MonaLisa Touch

schnell-sicher-einfach & schmerzfrei

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die wegweisende Behandlung gegen vulvo-vaginale Atrophie.

Behandlungsablauf: Drei 5-minütige Sitzungen im 4-6 Wochen-Intervall Die Behandlung wird in einer ärztlichen Praxis durchgeführt. Erfordert keine Narkose Minimale Nebenwirkungen Keine Ausfallzeiten Linderung der Symptome sofort nach der ersten Behandlung Nachbehandlung einmal pro Jahr Erfahren Sie mehr zur Funktionsweise von MonaLisa Touch MonaLisa Touch – Eine lebensverändernde Behandlung

Harninkontinenz=Urinverlusst

Harninkontinenz bedeutet, dass es zu einem unwillkürlichen Harnverlust kommt. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich dafür auch der Begriff „Blasenschwäche“ oder „schwache Blase“ eingebürgert.

1 – Belastungsinkontinenz (früher Stressinkontinenz genannt)
2 – Dranginkontinenz
3 – Mischinkontinenz = Mischform aus 1 und 2.

vulvo-vaginale Atrophie

Schamlippen-Scheiden Trockenheit (Urogenitales Menopause-Syndrom)

Schamlippen-Scheiden Trockenheit
(Urogenitales Menopause-Syndrom)

Harnwegsinfekt

Lassen Sie uns offen darüber sprechen, weil es jetzt eine Lösung gibt.

Harnwegsinfekte können alle Frauen betreffen. Wenn z. B. der Östrogen-Spiegel sinkt, kann sich der pH-Wert der Vagina in den alkalischen Bereich bewegen. Ein erhöhter pH-Wert lässt die Vagina anfälliger für Harnwegsinfektionen werden. Dies geschieht, weil Bakterien in einer alkalischen Umgebung besonders gut gedeihen. Symptome eines Harnwegsinfektes sind z. B. Brennen oder Schmerzen sowie eine erhöhte Frequenz beim Wasserlassen und Blasenbeschwerden allgemein. Dank MonaLisa Touch wird die Vaskularisierung sowie die Produktion von Kollagen und Elastin angeregt. Dadurch vermehren sich die Laktobazillen, welche ein saures Vaginalmilieu schaffen. Dies kann für Frauen in der Postmenopause, die unter wiederholten Harnwegsinfektionen leiden, von großem Nutzen sein.

Dyspareunie

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)

Eine sichere Lösung für ein intimes Problem

 

Der bei Dyspareunie entstehende Schmerz wird beschrieben als: brennender, stechender und pochender Schmerz. Wenn Sie irgendwelche dieser Beschwerden kennen, sind Sie nicht allein. Nicht weniger als 50% der postmenopausalen Frauen leiden unter den Symptomen der vulvo-vaginalen Atrophie (einschließlich Dyspareunie), nur 25% von ihnen sprechen über diese Beschwerden mit ihrem Arzt.

Fragen Sie  uns nach der MonaLisa Touch-Therapie.

Dysurie

Schmerzen beim Wasserlassen (Dysurie)

 

Dysurie ist eine schmerzhafte Erkrankung, die postmenopausale Frauen betrifft. Dabei handelt es sich um schmerzhaftes oder erschwertes Wasserlassen.

Wasserlassen kann bei vielen Frauen mit dem Gefühl von Dringlichkeit verbunden sein, als müssten sie regelmäßig urinieren.

Das Unbehagen kann – je nachdem, ob die Harnröhre oder die Labien entzündet sind – innen oder außen spürbar sein. Fragen Sie uns nach der MonaLisa Touch-Therapie.

Was sagen die Patientinnen über die MonsLisa Touch- Behandlungen?

„Herr Dr. Aslan ist sehr nett und kompetent. Auch 2 meiner Freundinnen, die vorher Schwierigkeiten bei anderen Gynäkologen hatten, fühlen sich rundum wohl bei ihm. Auch wurden mir von ihm die Zusatzangebote erklärt, was ich in kleinster weise als unangenehm empfand bzw. wie der Schwabe sagt: Mir hat er nix aufg´schwätzt! Ich denke, das ist auch reine Empfindungssache. Zum Beispiel kämpfte meine Mutter seit Jahren immer wieder mit massiven Blasenentzündungen, die sich dank Mona Lisa erledigten.

Quelle: Jameda

„Meine Freundinnen und ich sind seit einem halben Jahr auf Empfehlungen, Patientinnen in dieser Praxis geworden. Wir haben ein sehr kompetenten Arzt gefunden wo wir sehr gut aufgehoben sind. Fachlich und sozial ist er top.

Ich finde es auch super dass er die High End Lasertherapien anbietet, die laut meiner Freundinnen sehr effektiv sein sollen und ich selber Termine vereinbart habe.

Da sowas in der Umgeb. nicht angeboten wird und die nächste Praxis in München liegt, sparen wir Zeit und Geld.“

Quelle: Jameda

“Sehr kompetenter und freundlicher Arzt mit viel Fachwissen

Ich habe mich für die Mona Lisa Behandlung entschieden nach ausführlicher Information und Beratung .

Sie wurde mir keines Wegs aufgezwungen.

Ich bin sehr zufrieden.

Hatte vorher ständig Blasenentzüdung und kann echt sagen dass ich seither keine Probleme mehr habe .

Bin auch Patientin vom Dr. Aslan und er ist immer sehr freundlich und nimmt sich Zeit für meine Fragen .

Danke! „

Quelle: Jameda

15 + 12 =

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Gyn-aesthetik